Erntedankfest Hof Lebensberg

Hof Lebensberg Kahlforsterhof 1, Obermoschel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Willkommen zum Ernte-Dank-Fest auf dem Hof Lebensberg! Wir laden Dich herzlich ein, gemeinsam mit uns die reiche Ernte des Jahres […]

Hofführung und Verkostung

Hof Lebensberg Kahlforsterhof 1, Obermoschel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Wir möchten euch herzlich zu der Führung und Verkostung auf dem Hof Lebensberg einladen. Am Sonntag, 30. Juli von 10-13 […]

Sommerfest für Stammkunden und Interessierte

Hof Lebensberg Kahlforsterhof 1, Obermoschel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Willkommen zum Sommerfest für Stammkunden auf dem Hof Lebensberg! Wir laden Dich herzlich ein, unseren innovativen Landwirtschaftsbetrieb persönlich kennenzulernen. In […]

Fermentationsworkshop – Gemüse haltbar machen wie zu Omas Zeiten

Hof Lebensberg Kahlforsterhof 1, Obermoschel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Es fällt leicht ins Schwärmen zu geraten, wenn man an die zahlreichen Möglichkeiten denkt, die uns die Fermentation bietet. Schon in der Steinzeit haben unserer Vorfahren mit dieser Technik Lebensmittel konserviert - entdeckt haben sie sie wohl durch Zufall.
Heute zeigen wir dir spannende Methoden Lebensmittel ohne künstliche Zusatzstoffe und ohne Strom, Hitze oder Kälte zu konservieren. Das dabei durch den Gärprozess zusätzliche wertvolle Inhaltsstoffe entstehen ist ein echter Pluspunkt.
Im ersten Schritt erfährst du in unserem Workshop alles über die Funktionsweise und notwendigen Materialien, bevor wir im zweiten Schritt in die Praxis übergehen.
Gemeinsam setzen wir eine Salzlake an und füllen dein Glas mit einer Mischung aus saisonalem Gemüse. Das Glas darfst du natürlich mitnehmen und den Reifeprozess der verschiedenen Gemüsesorten durch regelmäßiges Probieren beobachten und erfahren. So kannst du herausfinden was dir in welchem Stadium am besten schmeckt. Ebenso bekommst du Anregungen für eigene Experimente mit auf den Weg.
Damit beim Experimentieren daheim auch nichts schief geht, geben wir dir ein Handout mit, welches den Inhalt des Kurses und die wichtigsten Schritte nochmal zusammenfasst.
Am Ende des Kurses gibt es zudem eine Verkostung mit bereits fermentierten Speisen und Aufstrichen sowie mehreren Sorten Brot. Sicher ist die ein oder andere Überraschung dabei. Neugierig?
Dauer:
ca. 3,5 Stunden - Anmeldung Erforderlich

Teilnahmegebühren:
- 35 € nur Workshop
- 75 € inkl. ausgiebigem Verkostungsmenu UND vollem Glas zum Mitnehmen.
Preise inkl. 19 % Umsatzsteuer
Du kannst direkt vor Ort entscheiden, ob du das Menu mitbuchen möchtest.
Bis 48 h vor dem Kurs kannst du kostenlos stornieren, danach behalten wir uns vor die Gebühr in Rechnung zu stellen, falls der Platz nicht neu belegt werden kann.
Bei Fragen komm gern auf uns zu ?

€35 – €75

Kräuterwanderung rund um den Hof Lebensberg

Hof Lebensberg Kahlforsterhof 1, Obermoschel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Wir sind umgeben von zahlreichen essbaren Pflanzen, an denen wir oftmals einfach vorüber gehen ohne sie zu bemerken.
Das können wir ändern ?
Heute hast du die Gelegenheit in einer entspannten Runde entlang der Wege rund um den Hof einige der am häufigsten Vorkommenden essbaren Wildpflanzen kennen zu lernen.
Du lernst eine Methode kennen dir selbstständig und in deinem Tempo dein eigenes Umfeld besser kennen zu lernen.
Wir machen das ganz langsam, und schauen uns an diesem Tag maximal 7 Pflanzen und deren Verwendungsmöglichkeiten an.
Zum Ausklang hast du die Möglichkeit noch auf Tee, Kaffee und Kuchen zu verweilen ?
Anmeldung nicht notwendig. Dauer ca. 1,5 h. Treffpunkt vor dem Marktstand. Teilnahmebeitrag 10 €, ermäßigt 5 €. Kinder unter 18 kostenfrei.

€5 – €10

Hofrundgang & Verkostung hofeigener Produkte

Hof Lebensberg Kahlforsterhof 1, Obermoschel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

An diesem Tag haben Interessierte die Gelegenheit im Rahmen von Führungen das gesamte Projekt der Gemeinschaft am Hof Lebensberg in Obermoschel kennenzulernen.
Beim Hof Lebensberg handelt es sich um einen jungen Bioland-Betrieb, der regenerative Landwirtschaft betreibt. Geboten wird ein Einblick, sowohl in den Marktgarten mit großer Gemüse- und Kräuter-Vielfalt, als auch in den Ackerbau mit dem artenreichen Agroforst-System, in die mobile Geflügel-Haltung mit einer bunten Schar alter Zweinutzungs-Rassen und die Baumschule mit zahlreichen Raritäten. Zudem wird es Verkostungen von verschiedenen Fermenten und gedörrten Spezialitäten aus der hofeigenen Produktion geben. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit Groß & Klein!

Veranstalter sind die jeweiligen Betriebe selbst. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Veranstaltungen direkt an die Betriebe.